Es gelten für unsere Bewohnerinnen und Bewohner nachfolgend aufgeführte Pflegesätze (Stand 09-2017):

Die Berechnung erfolgt auf der monatlichen Basis von 30,42 Tagen.

  • Pflegegrad 1     2.922,15 €
  • Pflegegrad 2     3.274,11 €
  • Pflegegrad 3     3.766,00 €
  • Pflegegrad 4     4.278,88 €
  • Pflegegrad 5     4.508,86 €
  • zzgl. 34,07 € (30,42 Tage) Einzelzimmer

 

Der einrichtungseinheitliche, monatliche Eigenanteil für die Pflegegrade 2 bis 5 beträgt 829,99 €.

In den Pflegegraden 1 – 5 sind jeweils Unterkunft 611,44 €, Verpflegung 470,60 €, Ausbildungsumlage in Höhe von 109,82 € und Investitionskosten in Höhe von 482,16 enthalten.

Die Investitionskosten werden in Form von Pflegewohngeld refinanziert und können je nach Einkommen und Sparvermögen beim Amt für Soziales und wohnen beantragt werden.

Die Anträge werden von der Einrichtung gestellt.

Die Pflegekassen erstatten monatlich entsprechend der jeweils anerkannten Pflegestufe folgende Beträge direkt an die Einrichtung und werden mit den monatlichen Heimkosten verrechnet.

  • Grad 2      770 €
  • Grad 3    1262 €
  • Grad 4    1775 €
  • Grad 5     2005 €

Die Beantragung der Pflegekassenleistungen erfolgt durch die Pflegeeinrichtung.

Bei weiteren Rückfragen stehen Ihnen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Verwaltung gerne zur Verfügung.